Sie sind hier: Start, Aktuell, News,

04.04.2018: ivg.News 3/2018

Geogitterbewehrte Erdstützkonstruktion (KBE) schützt Mittenwald
25 m hoher Lawinenschutzdamm in Rekordzeit errichtet.

Im Februar 1999 wurde die B2 nach einem Lawinenabgang auf einer Länge von 300 m unter den Schneemassen begraben. Simulationen zufolge befinden sich sowohl Wohngebiete von Mittenwald als auch die stark frequentierte Verkehrsverbindung Bundesstraße B2 zwischen Garmisch-Partenkirchen und Tirol und die Talstation einer Materialseilbahn im unmittelbaren Lawinen-Gefährdungsbereich. Im Extremfall könnte eine 4 m hohe und 100 m breite Lawine rund 50.000 m³ Schnee bis ins Tal befördern und weite Teile der Stadt Mittenwald unter sich begraben.

Als Schutzmaßnahme wurden zwei geokunststoffbewehrte Schutzdämme errichtet. Der 312 m lange und 25 m hohe, leicht gebogene Ablenkdamm soll die Fließgeschwindigkeit, welche bis zu 40 m/s betragen kann, verringern und die Lawine zum vergrößerten Ablagerungsbereich geleiten. Dort werden die Schneemassen von einem 140 m langen und 13 m hohen Schutzdamm aufgehalten.

Die Vorteile der Bauweise:

Wirtschaftlich:
Geokunststoffe ermöglichen eine kostengünstige und rasche Herstellung von übersteilen Böschungen.
Bau in Rekordzeit: Sommer 2016 bis Sommer 2017.

Ökologisch:
Signifikante Einsparung beim C02-Ausstoß, Integrierung des Bauwerks in die Natur.
Vollständige Begrünung ermöglicht Integration der Schutzbauwerke in das Landschaftsbild.

Lieferant:
TenCate Geosynthetics Austria GmbH

Eingesetzte Produkte:

  • Die beiden Dammkonstruktionen wurden mittels TenCate Polyslope® S System, bestehend aus Bewehrungsgeokunststoff, Erosionsschutzgitter und Schalungselementen errichtet.
  • TenCate Miragrid GX 35/20 - Geogitter
  • TenCate Miragrid GX 80/30 - Geogitter
  • TenCate Miragrid GX 160/30 - Geogitter
  • TenCate Polyfelt® Green B110 - Erosionsschutzgitter

Funktionen:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

verstanden