Sie sind hier: Start, Umwelt, Ökobilanz, Beispiel: Böschungssicherung,

Stützbauwerke zur Böschungssicherung

Aufgabe:

  • Betonstützmauer (Fallstudie 4A, links)
  • geokunststoffbewehrten Stützkonstruktion (Fallstudie 4B, rechts) 
INDIKATOR ANWENDUNG BÖSCHUNGSSICHERUNG
  Stützkonstruktion mit Geokunststoffbewehrung 
im Vergleich zu 
Stützmauer aus Stahlbeton
Versauerung -80 %
Überdüngung -80 %
Treibhausgaspotenzial CO2-Ausstoß -80 %
photochemische Ozonbildung -85 %
kummulierter Energieaufwand (KEA) nicht erneuerbar -75 %
kummulierter Energieaufwand (KEA) erneuerbar -75 %
Feinstaub -85 %
Landbedarf -50 %
Wassernutzung -70 %

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

verstanden